29.3.2012 CWS scheidet bei den Bezirksmeisterschaften in der ersten Runde aus

 



Nach dem erfolgreichen Start in die Fußballsaison 2011/2012 mit dem Sieg der Kreismeisterschaften, konnten die CWS-Jungs der WK3 in Remscheid heute nicht punkten. Bereits im ersten Spiel sahen sie sich einem sehr starken Team gegenüber. Obwohl sie Mühe hatten, dem druckvollen Angriffsspiel der Gegner etwas entgegenzusetzen gelang dem Neuzugang Steven Dyla in der ersten Halbzeit mit einem schön herausgespielten Tor, das 1:0. Die zweite Halbzeit ging dann jedoch voll an den spielerisch überlegenen Gegner. Das erste Spiel endete schließlich mit 4:1 für das Team der Düsseldorfer Gesamtschule. Auch im zweiten Spiel gelang es den CWS-Jungs nicht ihren Rhythmus zu finden. Da die Mannschaft in der aktuellen Zusammenstellung weder ein Training noch ein Übungsspiel absolviert hatte, gab es viele Unsicherheiten im taktischen Zusammenspiel. Das Team musste sich auch hier, der Gesamtschule Remscheid, die unter anderen Umständen zu bezwingen gewesen wäre mit, mit 0:2 geschlagen geben.

Im letzten Spiel gegen die Realschule Solingen konnten die Jungs dann doch noch mal zeigen, dass sie gewinnen können. Mit einem deutlichen 3:1 Sieg und einigen, leider vergebenen Torchancen, brachten sie das Spiel sicher nach Hause. Das letzte Tor wurde dabei von  Mustafa, dem mit Jahrgang 2001 jüngsten Mitspieler, geschossen. Die beiden anderen Tore gingen wiederum auf das Konto von Steven, der immer wieder ein gutes Auge für die richtige Situation hatte.
Schlussendlich war die Fußballsaison 2011/2012 damit zwar nicht so erfolgreich wie die im letzten Jahr, aber in Anbetracht der ungünstigeren Ausgangssituation dennoch alles andere als enttäuschend.

Auch im der nächsten Jahr wird die CWS wieder mit einigen Mannschaften auf der Kreisebene starten. Der derzeitige Trainer Herr Masin und die engagierten Fußballspielerinnen und Spieler dürfen sich dazu über tatkräftige Unterstützung freuen. Herr Hütten und Herr Stern, beide ausgebildete Fußballtrainer, haben dem Projekt CWS Fußball AG in Aussicht gestellt, mit ihrem Know-how zur Verfügung zu stehen.

Laudam