14.04.2011 Fußball Bezirksmeisterschaft: CWS weiter auf Erfolgskurs

 


Und auch dieses mal beweisen die CWS-Jungs was sie drauf haben und fahren einen ersten Turniersieg auf der Bezirksebene ein. Aber muss das immer so spannend sein? Im ersten Spiel gegen die Sportgesamtschule NRW aus Solingen gelingt es ihnen nicht, ein frühes Tor des Gegners auszugleichen. Trotz vieler, schön herausgespielter Torchancen will der Anschlusstreffer gegen den unterlegenen Gegner nicht glücken. Die zwei mal 10 Minuten reichen einfach nicht, um den Spielverlauf zu drehen. Sie starten also mit einem 0:1 Rückstand ins Turnier und müssen nun jedes Spiel gewinnen um schlussendlich auf eine bessere Tordifferenz zu hoffen.

Im zweiten Spiel gegen eine Remscheider gelingt dann alles. Bereits in der ersten Minute schießt Shane Daven das erste Turniertor für die CWS und bricht damit den Bann. Schon in der zweiten Minute schießt Kosta das zweite Tor und beginnt damit seine Serie aus drei Toren in Folge. Bereits in der ersten Halbzeit steht es damit 4:0 für die CWS-Jungs. Für das abschließende 5:0 sorgt in der 20. Minute Shanjayan.

Im letzten Spiel gilt es die mit zwei Siegen bisher stärkste und erfolgreichste Mannschaft aus Düsseldorf zu schlagen. Aufgrund des großen Torvorsprungs durch das zweite Spiel  reicht bereits ein 1:0. Gesagt getan: Auch der bisher stärkste Gegner kann dem zwingenden Angriffsspiel der CWS-Spieler nicht standhalten. In der zweiten Halbzeit schießt Kosta sein viertes Tor. Nach einigen brenzligen Szenen in gegen Ende der zweiten Halbzeit retten die Jungs das 1:0 über die Zeit und fahren damit mal wieder als Sieger nach Hause.

Schlussendlich muss man sagen, dass alle Spieler eine Topleistung abgeliefert haben. Angefangen vom Schlussmann Marcel, dem Bollwerk im Tor der CWS, über die Abwehr, die so Einiges rausgehauen hat bis hin zum Mittelfeld und Sturm wo schöner taktischer Fussball gespielt wurde. Alle Torchancen wurden im Team herausgespielt und sind eine schöne Leistung der gesamten Mannschaft inklusive dem Trainer Herr Hütten, der das Team hervorragend aufgestellt hat.

Das Turnier geht weiter. Schon am 5.Mai, auch wieder im Stadion Remscheid Reinshagen, warten die nächsten Gegner, um herauszufinden, wer nun endlich den Titel Bezirksmeister verdient. Gehen wir davon aus, das die CWS-Jungs auch hier wieder kräftig mitmischen werden. Und natürlich darf es weiterhin spannend bleiben.

Laudam

 


Warten auf den Einsatz


 


Im ersten Spiel lief nicht alles wie es sollte.


 

Auch Hikmet's Ballkünste konnten das Spiel vorerst nicht retten.


 

Motivation und Einweisung durch den Trainer Frank Hütten.


 


So mancher Angriff scheiterte kurz vor dem Tor.


 

Alphan zeigt vollen Einsatz.


 

Hikmet läuft dem Gegner wie üblich davon.


 

Pascal und Azdren.


 

Pascal im Zweikampf


 

Marcels Abschläge landen für gewöhnlich in der gegnerischen Hälfte.


 

Her mit den Keksen!


 


Herr Malczewski und Herr Hütten: Gute Laune trotz schlechtem Wetter und Rückstand.


 

Shane Daven macht das erste Tor.

 

Kosta legt direkt drei Tore nach.

 

Mohamed: Immer gefährlich im Sturm.

 

Mohamed: Häufig in Ballbesitz.

 

Mohamed: Geht auch in den Zweikampf.

 

Marcel: Das Bollwerk im Tor der CWS.

 

Gute Arbeit in der Verteidigung.

 

Shanjayan im Zweikampf.

 

Muhammed im Zweikampf.
 

Mohamed am Ball.

 

Pascal gibt alles.

 

Mohamed schon wieder am Ball...

 

... und schon wieder.

 

Kosta: Schussstark und ...

 

mal wieder Torschützenkönig.