Auf dieser Seite:
 
 
 
 

 

Ehemalige Partner der CWS

   

 

Die Neusser Niederlassung des amerikanisch-englischen Konzerns Goodrich Control-Systems ist der wichtigste Partner der CWS, wenn es um den Bereich Berufswahl und Technik geht.

Seit Februar 2006 unterhält die Schule eine Lernpartnerschaft mit Goodrich.

Das Unternehmen ist führend in der Herstellung von Kraftstoffregelsystemen für die Luftfahrtindustrie. Außerdem fertigt es Präzisionsinstrumente für die Raumfahrt und für Dieselmotoren. Im technischen Bereich bildet das Unternehmen zum Industriemechaniker aus; außerdem in den Sparten Bürokaufmann/frau.

 

 

 

Die Firma Goodrich unterstützt die Christian- Wierstreat-Schule:    

beim Tag der offenen Tür:
Die Azubis präsentieren ihre Ausbildung mit vielen Beispielen am "Goodrichstand" in der Pausenhalle der CWS. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in Anforderungen und Inhalte der Ausbildung bei Goodrich.

Im Technikraum der Schule haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit unter Anleitung des Goodrich- Ausbildungsteams praktisch mit Metall zu arbeiten.

 

   

beim Girls' Day:
Die Firma Goodrich organisiert den Mädchen-Zukunftstag im eigenen Unternehmen.

Einen ganzen Tag lang werden interessierte Mädchen der CWS betreut. In Einzelgruppen von 4-5 Schülerinnen lernen sie die Arbeit an der Betriebsstätte Neuss kennen. Unter Anleitung ihres Gruppenbetreuers, einem Azubi der Firma, durchlaufen sie verschiedene Stationen. Hierbei verrichten sie unterschiedliche praktische Aufgaben: von der Vermessung von Präzisionsteilen über die Montage und Demontage kleiner Baugruppen bis hin zur Fertigung eines kleinen Schmuckstückes an der Drehbank.

Zum Mittagessen werden die Teilnehmerinnen mit Riesenpizzen verköstigt. Am Ende des erlebnisreichen Tages steht ein Gruppenfoto mit dem Ausbildungsteam der Firma Goodrich.

 

 


Gruppenfoto am Ende des Girls'Day 2009

beim Technikunterricht:
Ab 2009 findet ein Lehrgang zur Unterrichtsreihe Metall bei der Firma Goodrich statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8, die Technik als Wahlpflichtfach gewählt haben, lernen dort in der Ausbildungswerkstatt unterschiedliche Metalle und ihre Bearbeitung kennen.

Weitere Inhalte zum Technikunterricht bei Goodrich in Kürze.

 

   
   

Innerhalb eines Schnuppertages bei der Firma Currenta lernen Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 die Ausbildung zum Chemikanten kennen.

In Kürze gibt es hier einen Bericht vom Schnuppertag im April 2009 und eine ausführliche Beschreibung der Zuammenarbeit CWS-Currenta.

 

   

 

 

 

 

   

Sponsoren

 

   

Sponsoren, die unserer Schule verschiedene Arten von Bällen zur Verfügung stellten:

1. Architekturbüro K. Pfeiderer     3 Bälle
2. AUTOonline GmbH        3 Bälle
3. DEVK Gerneralvertretung Marco Rütten 3 Bälle
4. Gertänke-Palette M. Schleinitz GmbH 3 Bälle
5. Ing.-und Handelsbüro Otto Schwache 2 Bälle
6. INTASS GmbH Versicherungsmakler  Claudius Langel 2 Bälle
7. Ivax Pharma GmbG 3 Bälle
8. MB Kosmetikinstitut 2 Bälle
9. MH Brief-und Kurierdienst GmbH 3 Bälle
10. Praxis für  Kieferorthopädie Dr. Oona Sniegowski 3 Bälle
11. Versicherundsdienst Weißweiler 3 Bälle
12. Zahnartzpraxis Dr. van de Luecht 3 Bälle
13. Akustik & Optik Karatas  
14. Elektro Kucks  

15. Ein besonderer Dank geht an die Änderungsschneiderei Ali Cobanoglu Venloerstr.59, die für den Kunstunterricht Stoffreste zur Verfügung gestellt hat.

16. Für den weiteren Aufbau unserer schuleigenen Bibliothek unterstützt uns der Schulbuchverlag Klett

17. Unsere ehemalige Konrektorin Frau Eichhorn und ihr Mann schenkten unserer Schule eine Menge Bilderrahmen.

Herzlichen Dank dafür!